Zonta-Club Iserlohn Area

Benefizdinner 2016 - Parktheater Iserlohn

Großes Benefizdinner mit dem Künstlerduo Sonambul
am Freitag, den 19. Februar 2016 um 19.00 Uhr im Parktheater Iserlohn.

Die Spenden und Erlöse gehen an das Hospiz Mutter Teresa.

 

Jetzt bewerben für den YWPA-Award!!!

Zum 6. Mal schreibt der Zonta Club Iserlohn Area den Young Women in Public Affairs Award aus. Schülerinnen im Alter von 16 - 19, die sich in den Schulen, in Vereinen, Kirche, Politik und Co besonders engagieren, können sich ab sofort um den Preis, der mit einem Preisgeld von 300 Euro ausgestattet ist, bewerben. Neben dem Geldpreis winkt die Möglichkeit, sich auf Distrikt- oder sogar internationaler Ebene weiter zu qualifizieren und Preise von 1.000 bzw. 3.000 US-Dollar zu gewinnen.

Mit dem Award möchte der Zonta Club all diejenigen, die sich bereits in jungen Jahren im Ehrenamt engagieren, besonders würdigen. Der Award soll zugleich Ansporn für die jungen Damen sein, nachhaltig Verantwortung und auch Führungsaufgaben zu übernehmen. Letztlich tragen alle engagierten jungen Damen so dazu bei, den Status der Frau auf der ganzen Welt weiter zu verbessern.

Ist Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt spätestens bis zum 06.01.2016! Alle Infos und die Bewerbungsunterlagen kannst Du hier nachlesen bzw. downloaden.

Dr. Uta Kranz, die Vorsitzende des YWPA-Komitees freut sich auf Deine Bewerbung, die Du per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden kannst.

 

Beatrix Kraft ist die neue Präsidentin des Zonta-Club Iserlohn

Beatrix Kraft ist die neue Präsidentin des Zonta-Club Iserlohn! Am 18. Juni 2015 überreichte Christina Duhr, die den Club erfolgreich durch das letzte Jahr geführt hatte, die Insignien an ihre Nachfolgerin, die bereits seit einem Jahr im Vorstand mitgewirkt hat. Mit Beatrix Kraft und Christina Duhr freuen sich auch die alten und neuen Vorstandsmitglieder sowie selbstverständlich alle Mitglieder des Clubs auf ein neues Jahr mit vielen Aktivitäten, Aktionen und Einsatz für die gute Sache.

Im Bild: der Vorstand des Clubjahres 2015/ 2016: v.l. Erika Salzmann-Boedeker (Koordinatorin), Meike Oelenberg (Sekretärin), Beatrix Kraft (Präsidentin 2015/ 2016), Christina Duhr (Pastpräsidentin), Dr. Uta Kranz (Vizepräsidentin), Renate Brunswicker (Clubmeisterin), Monika Oswald (Schatzmeisterin) und Anja Ihme (Pressereferentin).

 

 

Erneute Förderung für Studentin Katja Mühlhoff

Seit 2008 fördert der ZONTA-Club Iserlohn begabte Studentinnen der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Dabei geht es in erster Linie um eine finanzielle Unterstützung der Studentinnen. Der ZONTA-Club möchte mit seinem Förderprojekt gezielt Studentinnen berücksichtigen, die ohne Förderung auf einen Nebenjob oder einen Kredit zur Finanzierung des Studiums angewiesen wären. Seit dem Beginn des Förderprojektes konnten bisher 12 Studentinnen mit einer Gesamtsumme von 17.500 Euro gefördert werden. Mit der Förderung der Studentinnen aus naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen möchte der ZONTA-Club auch einen Beitrag zur Steigerung des Frauenanteils in den technischen Berufen leisten.

Am Donnerstag den 21. Mai 2015 erhielt eine Studentin der Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn die Fördersumme von 1000,- €. Die Studentin, Katja Mühlhoff studiert im Fachbereich Maschinenbau Fertigungstechnik im 6. Semester und wird bereits im 2. Jahr gefördert.

Die Überreichung des Schecks wurde von der Präsidentin des Zonta Clubs Christina Duhr und der Komitee-Vorsitzenden Dr.-Ing. Jutta Küpper-Feser vorgenommen.

Studentin Katja Mühlhoff hielt an diesem Abend einen Vortrag über ihr Studium und über ihre Karrierepläne im Zonta Meeting. So besteht auch ein persönlicher Kontakt der Zonta Mitglieder zu der Studentin. Erfreulich ist festzustellen, über welche fundierten Fachkenntnisse die Studentinnen verfügen. Beeindruckend sind dabei aber nicht nur die Fachkenntnisse, sondern auch die Entwicklung der Persönlichkeit und der kommunikativen Kompetenz der Preisträgerinnen.

Zonta-Komiteemitglieder sind Renate Brunswicker, Dr. Ingrid Jonach, Dorothea Ossenberg-Engels, Ulrike Bührmann und Dr. Jutta Küpper-Feser (Vorsitz).

 

Die neue Bewerbungsphase läuft:

Studentinnen, die in naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn eingeschrieben sind, können sich bewerben.

Bewerbung bis zum 31.07.2015 an:

Dr. Ingrid Jonach

Zonta Förderverein Iserlohn Area e.V.

Auf der Insel 29

58642 Iserlohn

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen ein:

  • Begründung, warum eine Förderung für Sie wichtig ist
  • Lebenslauf
  • schulabschlusszeugnis (Abitur/ Fachhochschulreife)
  • offizieller Notenspiegel von Ihren bisherigen Semestern
  • Empfehlung einer Professorin/ eines Professors der FH

Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Dr. Ingrid Jonach, Tel.: 02374-169726

 

Gemeinsam für die gute Sache

Gemeinsam mit 11 weiteren Serviceclubs der Region engagiert sich der Zonta Club Iserlohn für das Hospiz Mutter Theresa in Iserlohn-Letmathe. Gemeinsam schaffen die Clubs die Voraussetzungen dafür, dass der Hospizverein das Außengelände rund um den Neubau des Hospizgebäudes angenehm und attraktiv gestalten kann. Dabei ging es zum einen darum Spendenmittel zur Verfügung zu stellen. 24.800 Euro stehen mittlerweile bereit. Doch auch mit vereinter Muskelkraft werden sich die Mitglieder der Serviceclubs engagieren, wenn der Startschuss für die Gartenarbeit fällt. Eine besondere Aktion für eine besondere Einrichtung!